Privacy Policy / Datenschutzerklärung

Zur deutschen Datenschutzerklärung

Privacy Policy

This privacy-policy informs about type and amount of data collected and/or processed on my Websites and Apps.

Responsible Person

Marcus Roskosch
Kaldemorgenweg 35
45276 Essen
E-Mail Address: marcus.roskosch(at)creating-your-app.de

Imprint: http://roskosch.de/imprint

Data collection and processing

This website and none of my Apps are collecting, using, storing, sharing or disclosing any personal data such as Names, Addresses, Text Input, Images, Videos, visited Websites, login credentials, search Terms or similar data.

Moreover, I am completely against collecting and sharing such data for whatever purpose and I am opposed to other Websites or Apps which are collecting and sharing this type of information.

Only in case of visiting my Websites or contacting me via Email or Contact Form, the IP Address, Email Address and content of the Email is unavoidably and obviously necessarily be stored. However, such data is being deleted when no longer needed or upon request.

Data protection

Even though, just the aforementioned data is stored, this data is kept save according appropriate technical and organizational measures and protect from  loss, theft, misuse, alteration and unauthorized access or disclosure.

 

All trademarks of products or images used on this Website or App remain property of the corresponding companies. In case of questions please contact me via E-Mail.

jump to the English privacy-policy

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (kurz „Daten“) innerhalb meiner Webseite und Apps auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Marcus Roskosch
Kaldemorgenweg 35
45276 Essen
E-Mailadresse: marcus.roskosch(at)creating-your-app.de

Impressum : http://roskosch.de/imprint

Arten der verarbeiteten Daten:

Weder auf meinen Webseiten, noch in meinen Apps werden Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Bilder, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interessen, Zugriffe, Suchbegriffe) gespeichert, verarbeitet oder weiter gereicht.

Vielmehr lehne ich die Speicherung und Weitergabe solcher Daten explizit ab und missbillige die Datensammelwut etlicher Webseiten und Apps.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich beim Besuch meiner Webseite und/oder der Kontaktaufnahme per Email oder dem Kontaktformular technisch bedingt gespeichert. Hierbei handelt es sich lediglich und unvermeidbar um die IP Adresse, Email Adresse und der Inhalt der Email. Diese Informationen werden nur so lange gespeichert, wie notwendig.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a und Artikel 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Ich treffe nach Maßgabe des Artikels 32 DSGVO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Löschung von Daten

Die von mir verarbeiteten Daten (IP Adresse, Email Adresse) werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.